Navigate Up
Sign In
   
icon
Die Filiale in Ihrer Nähe
icon
Kostenlosen Hörtest buchen
icon
Online Hörtest

Hörgerätebatterien:
Arten & Tipps zur Verwendung


Hörgeräte benötigen spezielle Batterien. In der Regel handelt es sich dabei um nicht wiederaufladbare Zink-Luft-Batterien in Form einer Knopfzelle. Andere Batterien, z.B. für Uhren, sollten Sie für Ihre Hörsysteme nicht verwenden, denn diese verfügen meistens über eine zu hohe Spannung und könnten Ihre Hörgeräte beschädigen. 

In Ihrem Amplifon Fachgeschäft finden Sie die passende Batterie für jedes Hörgeräte-Modell. Damit man sie besser unterscheiden kann, sind die verschiedenen Hörgerätebatterien farblich gekennzeichnet. Die flache (+)Seite jeder Batterie ist mit einer Folie abgeklebt, um eine Stromabgabe im unbenutzten Zustand zu vermeiden. Erst kurz nach dem Abziehen der Folie "aktiviert" der Sauerstoff in der Luft die Funktion der Hörgerätebatterie.

Je nach Art und Leistung der Hörsysteme, haben die Hörgerätebatterien eine Lebensdauer von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen. Ist eine Batterie leer, muss diese als Sondermüll bei entsprechenden Sammelstellen entsorgt werden – in allen Amplifon Fachgeschäften oder auch in vielen Supermärkten stehen kleine Boxen zur sachgerechten Entsorgung von Batterien.
Unser Spar-Tipp: Nutzen Sie unsere Amplifon Bonuskarte und sammeln Sie bei jedem Kauf eines Päckchens Batterien oder Reinigungsprodukte einen Stempel – der erste Stempel ist geschenkt.
Wenn Sie 6 Stempel gesammelt haben, erhalten Sie ein Päckchen Hörgerätebatterien gratis. Fragen Sie in Ihrer Amplifon Filiale nach der Bonuskarte!
Unser Geschenk-Tipp: Mit dem Batterie-Gutschein-Heft erhalten Sie 6 Batterie-Gutscheine für insgesamt nur €45,-. Informationen dazu erhalten Sie in Ihrem Amplifon Fachgeschäft – hier sind wir Ihnen auch gerne beim Einsetzen von neuen Batterien in Ihre Hörgeräte behilflich.
Hörgerätebatterien von Amplifon

Anmelden PAYBACK Bonusprogramm